Thursday, 3. December 2009

Introducing the new Nokia M78

-> http://m78.tumblr.com/

just in case, that anybody is still following things here: greetings from helsinki :-)

(ende der durchsage)

Saturday, 20. December 2008

Master Theses

* Stochastic Models of Noncontractual Consumer Relationships
* Market Response Models

Thursday, 10. January 2008

Helma 1.6.1.

Yippie!!

helma161

Tuesday, 20. November 2007

ein knallgrauer Schneemann

DSC03907
Der erste seit Jahren (siehe auch smeidu). Das Wochenende hat er aber leider nicht überlebt. Ich denke er wusste über sein Schicksal Bescheid, und hatte daher diesen traurigen Blick.

Thursday, 15. November 2007

myworld II

Innerhalb weniger Wochen ist nun das zweite knallgraue Mammut-Projekt online gegangen: myworld II (siehe hier die neuen Features)

Gratulation mal wieder an das gesamte Team (michi w, ronald, elias, bodi, fabian, alex) und diesmal allen voran an Robert (bzw hier sein myworld Profil) und Kristina. Ein Projekt mit einem derartigen Funktionsumfang in dermaßen kurzer Zeit (4 Monate?) mit einem durchaus "jugendlichen" Team so sauber abzuwickeln, das hat mich wirklich schwer beeindruckt.

Die Punkte im folgende Chart stellen die zeitliche Verteilung der SVN Commits (=Code Änderungen) dar. Darüber hab ich nun grafisch die geplanten Sprints gelegt:
commitscatterauthors

Man beachte die spät nächtlichen Commits zum Schluss!

Thursday, 8. November 2007

twoday.net: MyISAM vs InnoDB

Seit jeher [1], [2] liebäugele ich damit anstatt MyISAM die InnoDB als Storage Engine für unsere MySQL Datenbanken zu verwenden. Seit jeher nahm ich mir aber nie die Zeit einen solchen Wechsel mit Benchmarks zu belegen. Vor allem in Kombination mit Helma (siehe meine Seminar Notizen) scheint InnoDB die bessere Wahl zu sein.

Bernhard stellte erst kürzlich ausführliche Benchmark-Ergebnisse für die von ihm betreute Helma-basierende Site club3k.at online: http://www.bluelife.at/wiki/Benchmarks:MyISAM_vs_InnoDB
Und kam für seine Daten und für seine Queries zu dem Ergebnis, dass InnoDB bis zu 10% besser performt.

Ich bin nun ganz analog zu Bernhard vorgegangen, und hab mir ebenfalls mittels des MySQL-Query-Logs die tatsächlichen Queries zusammengesammelt, und hab diese dann auf eine MySQL-Datenbank mit den Echt-Daten von twoday.net (mittlerweile rund 3GB) mittels mysqlslap abgefeuert. Bei meinem Setup hab ich aber die UPDATE-Statements zu den SELECTs hinzugenommen um auch Schreib-Operationen zu berücksichtigen.

Die ganzen Details und Schwierigkeiten der Benchmarks lasse ich hier mal weg, und reduziere mein Ergebniss auf folgende zwei Aussagen:
* Mittels eines "Optimize Table" konnte ich eine Verbesserung der MyISAM-Datenbank von 16% erzielen. Ergo sollten wir vielleicht öfters die Tabellen optimieren lassen.
* Durch den Wechsel aller DB-Tabellen auf InnoDB konnte ich (im Vgl zur optimierten MyISAM-DB) eine Verbesserung von fast 40% erzielen (vorausgesetzt dass ich dem innodb_buffer_pool_size genügend Speicher zuweise).

Nicht schlecht, oder? Sprich, eventuell werden wir also doch bald umsteigen. Argumente gäbe es jetzt genügend.

Search

 

About michi

michi Michi a.k.a. 'Michael Platzer' is one of the Knallgraus, a Vienna-based New Media Agency, that deals more and more with 'stuff' that is commonly termed as Social Software.

Meet my fellow bloggers at Planet Knallgrau.

my delicious

Recent Updates

My Gadgets

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

Counter



berufliches
blogosphaerisches
privates
spassiges
sportliches
technisches
trauriges
Profil
Logout